Texte einfügen

Häufig wollen Nutzerinnen und Nutzer des Redaktionssystems Texte, die sie bereits außerhalb des OpenCMS vorformuliert oder gefunden haben, auf ihre Seiten einfügen. Dabei gilt es, Folgendes zu beachten.

Ausgangslage: Sie befinden sich im Bearbeitungsfenster oder haben die Seite in der Vorschau direkt zum Bearbeiten geöffnet und wollen einen Text aus einem Word-, PDF-, Onlinedokument oder anderer Quelle auf Ihre Seite einfügen. Wie Sie in den Bearbeitungsmodus gelangen, erfahren Sie unter Seite editieren.

Ausgangslage

Vergewissern Sie sich zuerst, ob Sie im Bearbeitungsmodus sind. Wie Sie dorthin gelangen, erfahren Sie unter Seite editieren.

Schritt 1: Kopieren Sie zunächst den Text, den Sie auf die Seite einfügen wollen (in Word, Ihrem PDF-Viewer oder auf der entsprechenden Webseite oder Programm).

Schritt 2: Klicken Sie dann - bevor Sie den Text einfügen - auf den sog. T-Button. Sie finden diesen in der oberen Zeile der Formatierungshilfen.

T-Button

Schritt 3: Dieser Button bleibt grau hinterlegt. Stellen Sie den Cursor in den Editierbereich. Eventuell ist zuerst der Eintrag "Neuer Text" zu entfernen, bevor Sie über den Shortcut "STRG+V" Ihren kopierten Text, der sich in der Zwischenablage befindet, einfügen können.

Nachher

Sie sehen nun den eben kopierten und eingefügten Text, der sich dem Schriftbild und Design der Homepage engleicht.

Vergessen Sie in keinem Fall, den T-Button vor dem Einfügen zu drücken. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Formatierungen des Urpsrungsdokuments erhalten bleiben. Dies führt zu einem unschönen Schriftbild und ggfs. zu technischen Problemen auf der entsprechenden Seite, da Sie Hintergrundcode einfügen, der ein normales Formatieren unmöglich machen kann.